LVR-Amt für
Bodendenkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Tüllenkanne Pingsdorfer Machart, um 1200, Fundort Brauweiler (Foto: Alfred Schuler, LVR-ABR)

Archäologie
im Rheinland

  • Coronavirus

    Grafische Darstellung von Viren in grüner Färbung

    Aktuelle Informationen

    Hier finden sie alle Informationen zur den Einschränkungen und Auflagen aufgrund der Covid-19-Pandemie. Das Amt ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. mehr...

  • Fund des Monats

    Mehrere runde Keramikschalen- und Teller von rötlicher Farbe mit grünlich-gelben Verzierungen

    Töpferkunst vom Niederrhein

    Im späten 17. und im 18. Jahrhundert wurde in dem kleinen Ort Kervenheim, Kr. Kleve, bemalte Irdenware hergestellt, nachdem Töpfer aus dem benachbarten Issum zugezogen waren. mehr...

  • Veranstaltung

    Tag des offenen Denkmals 2021

    Auf das diesjährige Motto "Sein & Schein" passt die Kruppsche Nachtscheinanlage bei Velbert hervorragend. Die Anlage wurde 1941 nordöstlich der Stadt Velbert auf dem Rottberg errichtet. mehr...

  • UNESCO-Welterbe

    Ein in Stein gemeißeltes Gesicht mit zwei Hörnern, das den personifizierten Rhein darstellt

    Der Niedergermanische Limes

    Der Rhein bildete am nordwestlichen Rande des Römischen Reichs eine "nasse" Grenze. Das Welterbe Niedergermanischer Limes ist Teil der "Frontiers of the Roman Empire". mehr...

  • Publikationen

    Titelbild mit Blockbergung eines Sarkophages

    Neuerscheinungen

    Neu erschienen sind die Publikationen „Archäologie im Rheinland 2019“ und die „Die römische Straßenstation Hambach 101 an der Via Belgica“. mehr...

  • Veranstaltung

    Archäologische Exkursion: Der Fürstenberg bei Xanten

    Am 02.10.2021 führen zwei Archäologinnen des LVR über die neu ernannte Welterbestätte auf dem Fürstenberg und erzählen von den im Boden verborgenen Spuren der Römer. mehr...